Lancer votre recherche de document sur le web et trouver tous les livres correspondants
Menu



Top 20


20 Nouveautés


Liste

Résultats pour

Identitat

(Temps écoulé : 1.6409)
Liens Sponsorislés


Morderische
Aussichten
Thriller
1 Mörderische Aussichten: Thriller & Krimi bei Knaur - Michael Tsokos, Alex Michaelides, Joseph Knox, Thorsten Kirves, Sarah Stovell, Sven Koch, Kate Atkinson, Lisa Jackson, Nancy Bush, Rosalind Noonan & Vincent Kliesch
Auteur : Michael Tsokos, Alex Michaelides, Joseph Knox, Thorsten Kirves, Sarah Stovell, Sven Koch, Kate Atkinson, Lisa Jackson, Nancy Bush, Rosalind Noonan & Vincent Kliesch
Genre : Mysteries & Thrillers
Lieben Sie Nervenkitzel und Gefahr? Faszinieren Sie Mordfälle, die auf wahren Begebenheiten beruhen, wie im neuen True-Crime-Thriller von Michael Tsokos? Wollen Sie mehr über die psychologischen Abgründe einer Mörderin erfahren, die seit sieben Jahren in der geschlossenen psychiatrischen Anstalt sitzt? Sind Sie gespannt, wie Detective Aiden Waits in seinem zweiten Fall einen Mord aufdecken will, bei dem das Opfer nie existiert hat? Freuen Sie sich auf einen neuen, spannenden Küstenkrimi von Sven Koch? Oder ist es einfach mal wieder Zeit für eine Auszeit vom Alltag und damit für ein spannendes Buch? Hier sind Ihre mörderischen Aussichten für das Frühjahr 2019!

Vorab-Leseproben zu den Crime-Titeln des Knaur Verlages, die im Frühjahr 2019 erscheinen. Nervenkitzel garantiert!
Das kostenlose eBook enthält Leseproben zu:

- Michael Tsokos "Abgeschlagen

2 Identität - Gerhard Danzer
Auteur : Gerhard Danzer
Genre : Medical
Das Thema Identität ist fast so alt wie die Menschheit, und die Frage nach dem Wer oder Was unserer Existenz bewegt die Menschen schon seit Jahrtausenden. Wir kennen viele Spielarten der Identitäts- und Lebensmuster, denen dieses Buch ebenso nachspürt wie der Frage, inwiefern wir überhaupt von uns als einem identischen, sich gleichbleibenden Wesen sprechen können.Philosophische und psychologische Beiträge zur Identitätssuche stehen dabei im Mittelpunkt und werden mit verschiedenen kulturellen Einflüssen wie Aufklärung, Erziehung, Bildung und Psychotherapie verknüpft. Der letzte Teil des Buchs demonstriert anhand von bekannten dichterischen Werken, wie literarische Gestalten energisch um ihre Identität ringen und an dieser Aufgabe (beinahe) scheitern.Der Inhalt:Kollektive Identität
Ideologische Identität
Kulturelle Identität
Personale Identität
Identitä

3 Identität - Beritan Dik
Auteur : Beritan Dik
Genre : Fiction & Literature
Die Geschichte ,,Identität“ soll das Lebenskapitel, in dem ein heranwachsendes Mädchen auf der Suche nach dieser sogenannten Identität ist, darstellen. Dabei spielt anfangs der Konflikt der Kurden und Türken, sowie die Vielfalt der Ethnien in der Türkei eine entscheidende Rolle, da sie anfangs noch in Mardin lebt.

Im Laufe des Lebenskapitels wird allerdings sowohl die Nichtakzeptanz Anderer, als auch die Nichtakzeptanz Ihrer selbst zum Konflikt. Außerdem wird geschildert wie Medya, die Tochter eines Vaters wurde, der nie ein Vater für sie gewesen ist und anschließend wie sie sich dazu entschließt ihren späteren Kindern solch ein Geheimnis nicht als versteckten Teil ihres Lebens werden zu lassen. Medya, das zu dem Zeitpunkt noch identitätslose Mädchen verliebt sich nämlich in den aus ihrem Kopf entsprungenen Jungen.

Das Buch beinhaltet zu diesen genann

4 Identitat - Zygmunt Bauman & Librada Piñero García
Auteur : Zygmunt Bauman & Librada Piñero García
Genre : Biographies & Memoirs
«Identitat» és un concepte elusiu però central i omnipresent en tota mena de discursos sobre l'existència social i individual. Es parla d'identitat nacional, cultural, de grup, personal, col·lectiva, de la identitat d'un país, d'una ciutat, d'Europa, de la identitat corporativa... Fins i tot, de vegades, es fa l'elogi d'una mena de no identitat, que no deixa de ser una altra forma d'identitat. Però, sobretot, poques vegades s'aclareix el contingut precís del terme. En aquest llibre en forma de diàleg amb el periodista italià Benedetto Vecchi (director de Il Manifesto), el sociòleg Zygmunt Bauman explora el contingut i les transformacions d'aquesta noció al món modern, en un context de grans canvis 'relacionats amb el que en diu la modernitat líquida' en què les identitats esdevenen cada vegada més precàries i provisionals, sense deixar però de tenir una enorme signific

5 Identität - Peter Bohley
Auteur : Peter Bohley
Genre : Psychology
Die menschliche Identität - hervorgegangen aus ursprünglichen Instinkten wurde sie im Verlauf der Evolution zu einem zentralen Bestandteil des Menschseins. Identität ermöglicht Orientierung - ob einem einzelnen Menschen, einer Familie, einer Stadt oder einem Nationalstaat - und spendet die Kraft, dieser Orientierung zu folgen. Identität hat den Menschen von Biotopabhängigkeit befreit und ihm ermöglicht, sich überall auf der Erde seinen Lebensraum einzurichten. Aus der menschlichen Identität entstanden menschliche Kulturen. Bis heute ist die Bedeutung von Identität für Politik, Gesellschaft und Wirtschaft ungeschmälert. Kein Wunder also, dass die UNESCO identitätsstiftende Kulturdenkmäler und -landschaften als Welterbe der Menschheit unter Schutz stellt. Tatsächlich ist das Thema "Identität" aktuell wie nie: Denn eine befriedigende Bewältigung von Flüchtlingskris

6 Identität - Heinz Abels
Auteur : Heinz Abels
Genre : Social Science
Über die Entstehung des Gedankens, dass der Mensch ein Individuum ist, den nicht leicht zu verwirklichenden Anspruch auf Individualität und die Tatsache, dass Identität in Zeiten der Individualisierung von der Hand in den Mund lebt.
7 Liens Sponsorislés

8 Identität - Sven Zakrzewski
Auteur : Sven Zakrzewski
Genre : Spirituality
Die Frage nach der Identität beschäftigt die Menschen seit undenklichen Zeiten. Und viele finden bis zum Ende ihres Ablebens keine zufriedenstellende Antwort.
Gehen wir vielleicht mit einer wenig hilfreichen Einstellung an die Auseinandersetzung mit diesem Thema?
Dieses Buch soll mit analysieren, worauf wir als Menschen den Focus legen und was Gott in seinem Wort dazu meint.

9 Identität - Heinz Abels
Auteur : Heinz Abels
Genre : Sociology
Über die Entstehung des Gedankens, dass der Mensch ein Individuum ist, den nicht leicht zu verwirklichenden Anspruch auf Individualität und die Tatsache, dass Identität in Zeiten der Individualisierung von der Hand in den Mund lebt.

10 Identität - Justus Hueck
Auteur : Justus Hueck
Genre : Philosophy
Wer bin ich? Diese Frage beschäftigt mich seit der 6. Klasse. Nun habe ich sie in einem kurzen, aber peppigen philosophischen Werk ergründet und mich auf die Suche nach einer Definition von Identität begeben.
Unterwegs hat jeder die Möglichkeit, nach eigenen Bedürfnissen, mitzureisen. Jedem bietet sich die Möglichkeit, selbst eine Antwort auf die Frage, was Identität ist, zu finden.

11 Heimat - Nora Krug
Auteur : Nora Krug
Genre : Biographies & Memoirs
„Wie kann man verstehen, wer man ist, wenn man nicht weiß, woher man kommt?“

Sie lebt seit über 12 Jahren in New York, ist verheiratet mit einem amerikanischen Juden und fühlt sich deutscher als jemals zuvor. Woher kommt das? Und wer ist sie eigentlich? Die preisgekrönte, 1977 in Karlsruhe geborene Autorin und Illustratorin Nora Krug fragt sich, was Heimat für sie bedeutet, und unternimmt eine literarisch-grafische Spurensuche in der Vergangenheit ihrer Familie: Was hatte Großvaters Fahrschule mit dem jüdischen Unternehmer zu tun, dessen Chauffeur er vor dem Krieg gewesen war? Und was sagen die mit Hakenkreuzen dekorierten Schulaufsätze über ihren Onkel, der mit 18 Jahren im Zweiten Weltkrieg fiel? Ihre gezeichneten und handgeschriebenen Bildergeschichten fügt Krug mit Fotografien, Archiv- und Flohmarktfunden zu einem völlig neuen Ganzen zusammen. „Heimat“

12 Ich finde dich - Harlan Coben
Auteur : Harlan Coben
Genre : Mysteries & Thrillers
Natalie war die Liebe seines Lebens. Doch sie hat ihn verlassen, hat wie aus dem Nichts einen anderen Mann geheiratet, und Jake Fischer war am Boden zerstört. Bei ihrem Abschied musste er Natalie zudem schwören, sie zu vergessen, sie nie mehr zu kontaktieren. Doch als sechs Jahre später etwas Unglaubliches geschieht, bricht Jake sein Versprechen – und macht sich auf die Suche nach Natalie. Eine Suche, die seine eigene gutbürgerliche Existenz für immer zerstört. Und die ihm offenbart, dass die Frau, die er zu lieben glaubte, nie wirklich existiert hat …

Wayward
13 Wayward - Blake Crouch
Auteur : Blake Crouch
Genre : Mysteries & Thrillers
Umgeben von einem Elektrozaun und 24 Stunden am Tag im Blick eines Scharfschützen: So idyllisch die Kleinstadt Wayward Pines nach außen hin sein mag, für ihre 461 Bewohner ist sie ein Gefängnis. Alle sind sie nach einem schweren Unfall hier aufgewacht, und alle führen sie ein streng reguliertes, ständig überwachtes Leben. Sheriff Ethan Burke ist einer der wenigen, der weiß, was Wayward Pines wirklich ist – und welch unfassbare Wahrheit sich auf der anderen Seite des Zauns verbirgt. Als Ethan nicht mehr schweigen will, kommt es zur Katastrophe ...

Leseprobe
14 XXL-Leseprobe: Warum wir tun, was wir tun - Jens Förster
Auteur : Jens Förster
Genre : Psychology
Lesen Sie jetzt vorab das erste Kapitel aus "Warum wir tun, was wir tun" von Jens Förster. Er ist "einer der international einfluss­reichsten Psychologen seiner Generation" (Deutsche Gesellschaft für Psychologie) und Autor mehrerer Bücher, u.a. "Was das Haben mit dem Sein macht" und "Der kleine Krisenkiller" sowie der ZEIT-Akademie "Psychologie"
Die vollständige Ausgabe erhalten Sie ab August 2018 als Hardcover oder E-Book überall im Buchhandel!
Wir werden ständig von anderen beurteilt - und urteilen ständig selbst über andere.
Einer der profiliertesten Psychologen Deutschlands geht der Frage auf den Grund, wie wir unsere Mitmenschen im Alltag kategorisieren..
Wonach beurteilen wir andere Menschen? Das ist nur eine von vielen Fragen zu unserem Verhalten, die Jens Förster in seinem psychologischen Sachbuch aufgreift. Mi

Dammerung
15 Dämmerung - Octavia E. Butler
Auteur : Octavia E. Butler
Genre : Sci-Fi & Fantasy
Nach dem Ende der Welt

Nach einem verheerenden Atomkrieg ist die Erde unbewohnbar geworden – doch dank der außerirdischen Oankali konnten einige Menschen gerettet werden. Jahrhunderte später wird Lilith von den Aliens aus dem Kälteschlaf geholt. Die junge Frau ist von der Fremdartigkeit der Oankali, die Unmengen von Tentakel am ganzen Körper haben, zunächst abgestoßen. Ihre Retter haben jedoch die Erde wieder bewohnbar gemacht und wollen jetzt mit Liliths Hilfe die Menschen wieder dort ansiedeln. Aber das hat seinen Preis: Die rätselhaften Ooloi, das dritte Oankali-Geschlecht neben Mann und Frau, wollen Liliths Genmaterial, um einen Mensch-Oankali-Hybrid zu züchten. Die junge Frau muss sich entscheiden: Will sie ein Mensch bleiben – oder überleben?

Rituale
16 Rituale - Octavia E. Butler
Auteur : Octavia E. Butler
Genre : Sci-Fi & Fantasy
Zwischen zwei Welten

Die dreigeschlechtlichen Oankali haben die Menschen wieder auf der Erde angesiedelt, die nach dem Atomkrieg für Jahrhunderte unbewohnbar war. Jetzt leben Menschen und Aliens zusammen, doch nicht alles ist friedlich: Während einige Menschen den Handel mit den Fremden akzeptiert haben und „Konstruierte“, mit Ooloi-Genen veränderte Kinder, zur Welt bringen, leben andere in abgeschiedenen, rein menschlichen Gemeinschaften. Doch die Ooloi, Angehörige des dritten Oankali-Geschlechts, haben sie unfruchtbar gemacht, sodass keine menschlichen Kinder mehr geboren werden können. Akin ist der erste männliche Konstruierte. In ihm steckt mehr Menschliches als in jedem anderen Hybridwesen – doch er hat auch Oankali-Gene und versteht, dass die Vermischung der beiden Spezies notwendig ist, wenn die Menschheit weiter überleben will …

17 Chinas leere Mitte - Helwig Schmidt-Glintzer
Auteur : Helwig Schmidt-Glintzer
Genre : Religion & Spirituality
"Was das Reich der Mitte ausmacht", hat man sich in China selbst ebenso wie außerhalb Chinas seit Jahrhunderten immer wieder gefragt. Helwig Schmidt-Glintzer findet in diesem luziden und so weitreichenden wie knappen Essay die Antwort in der leeren Mitte und in den Bemühungen, diesen Mangel zu kompensieren. Ausgehend von dieser Prämisse leuchtet er zunächst die Identität dessen aus, was unter "China" zu verstehen ist, um dann die der chinesischen Kultur innewohnende Ambivalenz gegenüber Herrschaftsansprüchen zu deuten und die Geschichte der chinesischen Staatlichkeit zu rekonstruieren. Vor diesem Hintergrund wird es möglich, so manches Rätsel zu entschlüsseln, das China dem Westen so oft ist. Vor allem aber wird klar, dass China damit für die globale Moderne möglicherweise besser gerüstet ist als die meisten anderen Länder.

18 Wolken.Heim - Elfriede Jelinek
Auteur : Elfriede Jelinek
Genre : Theater
Rowohlt E-Book Theater

Ein Identitäts- und Heimatmonolog, der um den Ausschluss des Anderen, des Fremden kreist. Fundus des Zitatgeflechts sind die idealistische Philosophie und die deutschsprachige Dichtung, die als Ursprünge des deutschen Nationalismus gelesen werden. Das kollektive Subjekt, die Deutschen, rufen u.a. Texte von Hölderlin, Hegel, Heidegger, Fichte, Kleist und Auszüge aus den Briefen der RAF auf, die sie sich für ihre Zwecke aneignen und einverleiben. Dabei kommt es notwendigerweise zu Sinnentstellungen oder gar -verkehrungen. Zum einen entlarvt sich dabei die so inszenierte Sprache selbst, zum anderen erscheint die Ideologisierung beziehungsweise trivialmythische Rezeption der Prätexte. "Wolken.Heim." wurde für die E-Book-Ausgabe um den Epilog "Und dann nach Hause" ergänzt, der 2005 im Berliner Ensemble erstmals zu sehen war.

19 Hol ich mir - Projektgruppe Wa(h)re Identität
Auteur : Projektgruppe Wa(h)re Identität
Genre : Marketing & Sales
"Hol ich mir!" - so heißt ein häufig aus dem Munde von Jugendlichen zu vernehmender Satz. Gemeint ist dann zumeist das "megageilste" Handy, die supercoole Jacke oder ein anderes "Must-Have" ...

Bemerkenswert dabei ist, dass in dieser Formulierung von "kaufen" gar nicht die Rede ist: Warum eigentlich nicht? Ist Geld ein Tabu-Thema unter jungen Leuten? Hat man es einfach, ohne darüber sprechen zu müssen? Ist man sich vielleicht über den Wert des Geldes nicht im Klaren? Sieht man die Arbeit gar nicht, die es gekostet hat, die "Kohle" zu erwerben?

Welche Bedeutung hat das Geldhaben und Geldausgeben für Jugendliche? Was für einen Stellenwert besitzen Konsumartikel innerhalb von Jugendkulturen? Inwieweit kann man sich in sie einkaufen? Angesagte Markenkleidung zu tragen, sich cool zu stylen, über neueste Informationstechni

Organisation
Organisation
20 Die Identität der Organisation und die Organisation der Identität - Holger Herkle
Auteur : Holger Herkle
Genre : Sociology
Beschäftigungsverhältnisse werden maßgeblich durch personalpolitische Entscheidungen bestimmt. Holger Herkle geht der Frage nach, welchen organisationalen Determinanten die Gestaltung von Personalpolitiken unterliegt bzw. wie es zu Unterschieden zwischen Organisationen im Hinblick auf ihre jeweilige Personalpolitik kommt. Der Autor präsentiert die Ergebnisse einer Fallstudie, die die Bedeutung organisationaler Selbstbeschreibungen oder Identitäten für personalpolitische Entscheidungen unterstreichen. Das untersuchte Unternehmen ist charakterisiert durch drei unterschiedliche Identitäten, die einen bedeutenden Einfluss auf seine Personalpolitik haben und als Akteur, Arena und Agent bezeichnet werden. Eingebettet in einen systemtheoretischen Bezugsrahmen werden die Beziehungen zwischen diesen Identitäten beleuchtet und die häufige Gegenüberstellung von homogener und fragmentierte

Kulturelle
Nationale
Laberinto
Soledad
Octavio
21 Mexiko auf der Suche nach Identität. Kulturelle und nationale Identität in 'El Laberinto de la Soledad' von Octavio Paz - Stefanie Speri
Auteur : Stefanie Speri
Genre : Foreign Languages
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Romanistik - Lateinamerikanische Sprachen, Literatur, Landeskunde, , Sprache: Deutsch, Abstract: Octavio Paz'' Essay ''El Laberinto de la Soledad'' ist laut FAZ-Journalist Walther Haubrich noch immer das ''wichtigste Werk zum Verständnis Mexikos, dieses kastilischen Volkes mit aztekischen Streifen.'' Im Rahmen der Lehrveranstaltung ''Kulturelle und nationale Identität in lateinamerikanischen Essays des 20. Jahrhunderts'', wurde auch ''El Laberinto de la Soledad'' behandelt. Diese Arbeit soll nun den Weg darstellen, den Octavio Paz auf seiner Suche nach der Identität Mexikos geht. Dazu wird einführend das Leben und Werk des Schriftstellers Octavio Paz beleuchtet. Es folgen allgemeine Fakten zum Begriff Essay, sowie die Rolle des Essays in Lateinamerika. Der Hintergrund und die Entstehung des Essays sollen dann erläutern, weshalb gerade M

22 Identität und Symbol - Symbol und Identität - Micha? Krus
Auteur : Micha? Krus
Genre : Social Science
There is an analogy in the definition and description between symbols and the human identity. I have tried to prove it in this paper. Firstly, in every chapter I have presented the most important features of a symbol. Then I have tried to summarize the Mead`s and Assmann`s theories which deal with the personal and collective identity. I have just chosen the points, which seem to draw an analogy between symbol and identity. I have focused on the crucial influence of symbols on the creation of identities.

Verwandlung
Darstellung
23 Identität - Verwandlung - Darstellung - Kristiane Hasselmann
Auteur : Kristiane Hasselmann
Genre : Social Science
Ein großer Teil der Faszination, die von den Freimaurern ausgeht, ist bis heute in ihren Ritualen begründet. Durch das symbolische Ausagieren der Verwandlung im Ritual soll die Ausbildung eines spezifisch freimaurerischen Habitus eingeleitet werden. Das rituelle Erlebnis setzt ein Engramm, welches im gesellschaftlichen Umgang anschließend verstärkt und gefestigt werden soll, um auch im lebenspraktischen Alltag seinen Ausdruck zu finden.
"Identität - Verwandlung - Darstellung" beleuchtet die Grundlagen des freimaurerischen Verwandlungsgeheimnisses und arbeitet die der hermetischen Philosophie entlehnten Vorstellungen von Identität und Verwandlung heraus. Die Besonderheit dieses Buches ist der unkonventionelle Ansatz. Das Die aus der Ethnologie stammende Konzept der "Cultural Performance" bietet das methodische Gerüst, um den funktionalen Rahmen freimaurerische

Gestohlene
24 Gestohlene Identität - Roland Benito-Krimi 5 - Inger Gammelgaard Madsen & Kirsten Krause
Auteur : Inger Gammelgaard Madsen & Kirsten Krause
Genre : Mysteries & Thrillers
Für alle Skandi-Krimi-Liebhaber Eine Karnevalsreise nach Venedig endet für Sara Dupont und ihren Freund mit einem Schock: Ihre Tasche wird gestohlen und am nächsten Morgen wird im Kanal vor ihrem Hotel eine junge Dänin tot aufgefunden. Ein Jahr später flieht eine junge Frau, die wegen Mordes einsitzt, aus der Gerichtspsychiatrie in Risskov und ermordet auf der Flucht eine Krankenschwester. Schnell stellt sich für Roland Benito die Frage, ob beide Fälle zusammenhängen. Und nicht nur für ihn. Auch die Journalistin Anne Larsen, die sich mit ihrem früheren Praktikanten Nicolaj selbständig gemacht hat, begibt sich auf die Spur der Mörderin. „Es ist eine rundum gelungene Geschichte, eines hat mit dem anderen zu tun, oder doch nicht? Geschickt webt die Autorin das Netz und gerade zum Schluß wird es sehr spannend. Wird eine junge Frau noch rechtzeitig gefunden?“ - Ukeli

Aneignung
25 Medien, Aneignung und Identität - Claudia Wegener
Auteur : Claudia Wegener
Genre : Language Arts & Disciplines
Medienstars und -sternchen sind oftmals die Vorbilder heutiger Jugendlicher. Welche Rolle diese populären Bezugspersonen tatsächlich im Lebensalltag ihrer Fans spielen, zeichnet das Buch anschaulich und differenziert nach. Vor dem Hintergrund eines Modells medialer Beziehungen wurde mittels eines komplexen methodischen Designs untersucht, wer die Idole der Jugendlichen sind, welche Bedeutung Jugendliche diesen medialen Bezugspersonen zuweisen, welche Umgangs- und Aneignungsformen sie ihnen gegenüber entwickeln und welchen Nutzen jugendliche Fans aus "medialen Beziehungen" ziehen. Dass die Auseinandersetzung mit unterschiedlichsten Medienfiguren durchaus konstruktiv zur Selbstbildung im Sinne eines Identitätsgefühls bzw. zur Identitätskonstruktion beitragen kann, belegen ausführliche Interviews mit 13-18jährigen Fans.

26 Identität unter Druck - Marion Müller, Patricia Pfeil, Udo Dengel & Lisa Donath
Auteur : Marion Müller, Patricia Pfeil, Udo Dengel & Lisa Donath
Genre : Sociology
Die Autor_innen untersuchen Identitätsstrategien von Paaren aus der Mittelschicht, die unter Überschuldungsdruck geraten. Sie gehen aufgrund biografischer Interviews, die in einer qualitativen Paneluntersuchung in drei Wellen erhoben wurden, der Frage nach, wie im Paar an der Identität gearbeitet wird und wie sich Identität verändert, wenn sozialer Abstieg droht. Die theoriegenerierende Analyse bringt Muster des Umgangs mit Überschuldung und der Selbstplatzierung hervor, die entlang der Begriffe ‚Kontinuität‘, ‚Modifikation‘ und ‚Moratorium‘ beschrieben werden. Ebenso gehen sie der Frage nach, wie die Lebenswelt in und mit Überschuldung als Paar konstruiert wird.
Der Inhalt• Mittelschicht als Untersuchungsgruppe• Identität/Identitätsarbeit• Forschungsverlauf und methodisches Vorgehen• Identitätsarbeitsstrategien im Überschuldungs-/Insolvenzverl

Ernahrung
27 Ernährung und Identität - Anja Trittelvitz & Jennifer Grünewald
Auteur : Anja Trittelvitz & Jennifer Grünewald
Genre : Psychology
Nahrungsmittel und Ernährungsgewohnheiten sind stets mit Bedeutung aufgeladen. Im Essen verkörpert sich mehr als eine bloß überlebensnotwendige Handlung: Stattdessen sagt die Bewertung von Lebensmitteln und die Art, wie wir sie zu uns nehmen, nicht nur viel über die Gesellschaft, sondern auch über den konsumierenden Menschen selbst aus. Wer wir sind oder wer wir gerne sein würden, zu welcher Gruppe wir uns zugehörig sehen und wen wir daraus ausschließen, all das kann an der Nahrungsaufnahme abgelesen werden.

Dieser interdisziplinäre Band versammelt Beiträge aus so unterschiedlichen Disziplinen wie der Musikwissenschaft, der Soziologie, den Gender Studies und verschiedenen Philologien, um die Zusammenhänge von Ernährung und persönlichen sowie kollektiven Identitätskonzepten zu beleuchten.

Formacio
28 La formació d'una identitat - Josep Fontana Lázaro
Auteur : Josep Fontana Lázaro
Genre : History
Per què els catalans som avui un poble amb un fort sentit d'identitat? D'on surt aquest sentiment de pertinença a un col·lectiu que comparteix llengua, cultura i unes formes d'entendre la societat i el món? Josep Fontana, una de les veus més autoritzades en l'àmbit del pensament, intenta seguir al llarg del temps, des del segle VIII fins a l'actualitat, el procés que ha acabat conformant aquesta identitat. Fontana formula al passat aquelles preguntes que importen a la societat i al temps en què viu i ens en dóna les claus en un llibre senzill i entenedor.

Sklavenarbeit
Romischen
Nichtarbeit
29 Sklavenarbeit im Römischen Reich - Arbeit, Nichtarbeit und Identität - Bernhard Pirkl
Auteur : Bernhard Pirkl
Genre : History
Diese Arbeit verfolgt das Ziel, die Funktion und die heterogene soziale Realität der Arbeit von römischen Besitzsklaven in der zentralen Periode des Römischen Reichs darzustellen und mit ihrer Rezeption im Diskurs der römischen Elite in Bezug setzen. Im Speziellen soll die Frage behandelt werden, wie sich das Selbstbild der Sklaven und ihrer Arbeit innerhalb einer von aristokratischen Werten geprägten Gesellschaft konstituiert hat. Gerade das Selbstbild der Sklaven kann lediglich impressionistisch dargestellt werden, da nahezu keine authentischen Selbstdarstellungen von Sklaven überliefert sind. Auf dieses spezifische Problem der Quellenlage will Ich im Folgenden kurz eingehen: Literatur und Gesetzestexte stellen nur bedingt eine verlässliche Quelle für die Rekonstruktion des Zusammenhangs von Sklavenarbeit und Identität dar, da sie zum großen Teil Verfassern zuzuordnen sind, d

Beschadigte
30 Beschädigte Identität - Phil C. Langer
Auteur : Phil C. Langer
Genre : Psychology
Warum gehen nach über 25 Jahren intensiver Aufklärungsarbeit Menschen die Gefahr ein, sich mit einem unheilbaren Virus zu infizieren? Wie kommt es zu dem drastischen Anstieg der HIV-Neudiagnosen der letzten Jahre? Und warum sind in Deutschland insbesondere schwule und bisexuelle Männer von HIV und AIDS betroffen?
Die vorliegende Arbeit untersucht die psychosozialen Hintergründe und Dynamiken ihres sexuellen Risikoverhaltens. Sie basiert auf einer qualitativen Interviewstudie mit HIV-infizierten Männern und geht der Frage nach, wie und warum gerade Schwule und Bisexuelle „verwundbar“ werden für HIV und AIDS: Aufgezeigt werden die gesundheitlichen Auswirkungen von sozialer Anerkennungsverweigerung, Stigmatisierung, Diskriminierung und Gewalt; die subjektiven Bedeutungen hetero- und homonormativer Praktiken; das komplexe Zusammenspiel von psychischen Belastungen, Drogenkonsu

Jamaikanische
Sprache
Identitatsbildendes
Element
31 Patwa und die jamaikanische Identität. Sprache als identitätsbildendes Element - Christin Franke
Auteur : Christin Franke
Genre : Fiction & Literature
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Anglistik - Linguistik, Note: 3,0, Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) (Kulturwissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Nach der Aussage von W. v. Humboldt sind Sprachen die Geister der Völker und identitätserzeugende Gruppensymbole. Hinsichtlich dessen, wird es dem jamaikanischen Volk nicht gerade leicht gemacht. Einerseits verwendet die Oberschicht Standard-Englisch, die Amtssprache Jamaikas, andererseits spricht das einfache Volk die Sprache ihrer Vorfahren, Jamaikanisch-Kreolisch, wobei in der vorliegenden Arbeit der Terminus Patwa dafür verwendet wird. Obwohl Patwa von dem Großteil der Bevölkerung gesprochen wird und ihnen als Muttersprache dient, wird in der Schule Standard-Englisch gelehrt. Das führt schließlich dazu, dass die Kinder der einfachen Leute bilingual aufwachsen. Eine Besonderheit dabei ist, dass Patwa

Bedeutet
Krappmann
32 Was bedeutet Identität nach Lothar Krappmann und Karl Haußer? - Britta Daniel
Auteur : Britta Daniel
Genre : Psychology
Rezension / Literaturbericht aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Psychologie - Persönlichkeitspsychologie, Note: 1,0, HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst - Fachhochschule Hildesheim, Holzminden, Göttingen (Fachbereich Sozialpädagogik), Veranstaltung: Nachbereitung und Vertiefung von Praktika im Grundstudium, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit geht es um mögliche theoretische Klärungen des Begriffs ''Identität'' nach Krappmann und Haußer. Der Begriff Identität ist zurückzuführen auf das lateinische ''idem, eadem, idem'' (auf deutsch ''derselbe, dieselbe, dasselbe; das nämliche; ein und derselbe''). Von ''identisch'' zu reden, macht laut Haußer erst Sinn, wenn zwei Dinge zueinander in Relation gesetzt werden. Deshalb bezeichnet Karl Haußer Identität als Relationsbegriff. Identität als solches sagt also weniger etwas aus über ''Wer bin ich?'', sonde

Fragwurdige
Thriller
33 Fragwürdige Identität, Teil 1 von 3: Thriller - Angela Planert
Auteur : Angela Planert
Genre : Mysteries & Thrillers
Ohne jede Erinnerung erwacht ein Mann im Krankenhaus aus einem diabetischen Koma. Man nennt ihn Nicolás Rodriguez. Er selbst erinnert sich jedoch nicht an diesen Namen, erkennt weder seine Frau Falicia noch seinen besten Freund Juan. Ja, sogar sein angeblicher Vater ist ihm unbekannt. Selbst seine Wohnung kommt ihm fremd vor und schließlich ist er überzeugt, dass eine Verwechslung vorliegt. Seine Zweifel beginnen sich aufzulösen, als er sich ein Video ansieht, welches ihn während seiner sechs Monate dauernden Geiselhaft zeigt. War die Folter, der er dort ausgesetzt war, der Auslöser für seinen Gedächtnisverlust? Oder hat das alles ganz andere, mysteriösere Hintergründe?
Obwohl er Beweise für seine Identität findet, stellt er sie immer wieder in Frage. Nichts scheint wirklich hundertprozentig zu passen. Nicolás Rodríguez - ist er wirklich dieser Mann?
Und warum w

Fragwurdige
Gesamtausgabe
34 Fragwürdige Identität: Gesamtausgabe - Angela Planert
Auteur : Angela Planert
Genre : Mysteries & Thrillers
von Angela Planert

Der Umfang dieses Buchs entspricht 564 Taschenbuchseiten.

Nicolás Rodriguez erinnert sich weder an seine Frau Falicia noch seinen besten Freund Juan und sein Vater kommt ihm ebenfalls unbekannt vor. Niemand scheint ihm die Wahrheit sagen zu wollen, was seinen Gedächtnisverlust ausgelöst hat. Erst langsam kommt er dahinter, dass er sechs Monate als Geisel gefangen gehalten und gefoltert wurde.

Mit der Zeit entdeckt Nicolás noch einige Unstimmigkeiten, die zusammen mit seinen Fähigkeiten, seinen bruchstückhaften Erinnerungsfetzen einfach nicht in sein Leben als Nicolás Rodriguez zu passen scheinen. Nachdem seine Yacht unter mysteriösen Umständen explodiert, er selbst aber überlebt, bleibt ihm zunächst keine andere Wahl, als sich seinem dominanten Vater unterzuordnen.

Er nimmt seinen Job als Bodyguard wieder au

Konflikt
Soziale
35 Konflikt und soziale Identität - Nadja Troi-Boeck
Auteur : Nadja Troi-Boeck
Genre : Religion & Spirituality
Diese interdisziplinäre Untersuchung verbindet eine empirische Studie zu einer heutigen Kirchengemeinde, die vor 20 Jahren einen Trennungskonflikt durchlebte, und exegetische Untersuchungen zum Matthäusevangelium. Die Rahmentheorie bildet der Social Identity Approach (SIA).
Die explorative Studie zeigt auf, inwiefern Einsichten und Fragestellungen einer empirischen Untersuchung für das Verständnis des im Matthäusevangelium sichtbar werdenden Trennungskonflikts zwischen christusgläubigen Jüdinnen und Juden und der von Pharisäern geleiteten Synagoge fruchtbar gemacht werden können. Umgekehrt eröffnen sich von den gewonnenen exegetischen Einblicken aus auch neue Zugänge zu Konflikten in heutigen Kirchen bzw. Kirchengemeinden.

Germain
Vollkommenheit
36 Saint Germain Identität und Vollkommenheit - Christine Woydt
Auteur : Christine Woydt
Genre : Spirituality
Das live gechannelte E-Book "Identität und Vollkommenheit" unterstützt die Integration von Seelenaspekten, um die Potenziale der eigenen Essenz uneingeschränkt leben zu können. Möglicherweise fühlt man sich unbalanciert, weil Anteile der Seele durch Traumatisierungen wie Unfälle, Misshandlungen oder Missbrauch verloren gegangen und nicht vollständig verfügbar sind. Seelische Kraft kann auch durch familiäre Verstrickungen oder Seelenverbindungen mit verflossenen Partnern gebunden sein. Vielleicht blockieren auch Erlebnisse aus früheren Leben noch die vollkommene seelische Integration oder bestimmte Archetypen in der Tafelrunde der Seele sind über- oder unterrepräsentiert. In dem E-Book "Identität und Vollkommenheit" bietet Saint Germain neue Erkenntnisse und Informationen zu den Potenzialen seelischer Ausbalanciertheit und Vollständigkeit. Er führt durch einen individuell

Gedachtnis
37 Identität und Gedächtnis - Hans-Hermann Höhmann
Auteur : Hans-Hermann Höhmann
Genre : History
Deutsche Freimaurer tun sich schwer mit dem Kampf des Gedächtnisses gegen das Vergessen. Dies zeigt ihr Umgang mit der eigenen und mit deutscher Geschichte. Sie neigen dazu, unbequeme Wahrheiten über die Vergangenheit zu verdrängen und die Sicht auf die Realität des Gewesenen mit selbst gemachten historischen Kulissen zu verstellen. Besonders ausgeprägt ist diese Haltung in Bezug auf die 1920er und die frühen 1930er Jahre, im Hinblick auf die Zusammenhänge zwischen Freimaurerei, Nationalismus und Nationalsozialismus. Hier dominieren bis heute selbst verordnete Amnesie, Geschichtsklitterung und wolkiges Deuten. Höhmann als sozialwissenschaftlichen Autor und engagierten Freimaurer hat das kollektive Wegschauen großer Sektoren der deutschen Freimaurerei gegenüber so mancher völkischen Verirrung seit langem bedrückt, und er empfand es zunehmend schlicht als peinlich, unbequeme hi

Kollektive
Kommunikationsgesellschaft
38 Neuer Mensch und kollektive Identität in der Kommunikationsgesellschaft - Gerhard Preyer
Auteur : Gerhard Preyer
Genre : Sociology
Die Soziologie der Gegenwartsgesellschaft erkennt zunehmend die Bedeutung der kollektiven Identitäten und korrigiert die klassische Modernisierungstheorie. Sie erkennt, dass Moral wenig zu regeln vermag, da sie auf Konflikt angelegt ist. Die soziologische Forschung führt uns immer mehr vor Augen, dass wir den kollektiven Gefühlen nicht entgehen können. Sie belegt zudem die Klugheit der Selbststeuerung sozialer Systeme gegenüber ihrer staatlichen Übersteuerung. Soziologische Aufklärung trägt zu der Einsicht bei, dass sich auch der genoptimierte Neue Mensch den elementaren Prozessen des sozialen Lebens und den kollektiven Identitäten nicht entziehen könnte. Die Beiträge werfen auch ein Licht auf die Grenzen der Kommunikation, die durch die Kommunikationsgesellschaft selbst hervorgebracht werden.
Der Band ist dem Gedenken an Karl Otto Hondrich (1937-2007) gewidmet, dessen

Nationale
Westsahara
Konflikt
39 Gender und nationale Identität im Westsahara-Konflikt - Maria Mayrhofer
Auteur : Maria Mayrhofer
Genre : Social Science
Die Arbeit wurde 2011 mit dem Nachwuchspreis der Österreichischen Gesellschaft für Politikwissenschaft (ÖGPW) ausgezeichnet.. Seit mittlerweile mehr als 35 Jahren kämpft die Bevölkerung der Westsahara für ihre Unabhängigkeit und gegen den Gebietsanspruch Marokkos auf das Territorium. Die saharauischen Frauen nehmen dabei eine ganz wesentliche Rolle ein – sowohl im Widerstand als auch bei der Organisation des täglichen Lebens in den Flüchtlingslagern, wo die Mehrheit der Saharauis lebt. Die Analyse des Verhältnisses zwischen Gender, nationaler Identität und Konflikt gibt Aufschluss über die multidimensionale Konstruiertheit saharauischer Weiblichkeit, die nicht selten im Widerspruch zur Lebensrealität der Frauen steht. Dabei werden sowohl Momente der Öffnung des Handlungsspielraums für Frauen als auch Tendenzen zu einer möglichen Remaskulinisierung identifiziert.

40 Die Suche nach der Identität - Hans-Peter Vogt
Auteur : Hans-Peter Vogt
Genre : Contemporary
Vorbemerkung: Das ebook ist erschienen unter dem Titel "Die Suche nach der Identität". In Buchform (Paperback) ist das Buch erschienen unter dem Titel: Dennis 3 / "Wanderer zwischen den Welten" (ISBN 978-3-942652-19-3). Es ist der 3. Band der Reihe "Die Macht des Tunnels".

Beschreibung: Der Protaginist des Buches ist der berliner Junge Dennis. Es ist der nunmehr dritte Band der Serie. Es ist ein eigenständiger Band, der aber auf die vorherigen Erzählungen zurückgreift. Hauptmerkmale des Jungen sind seine große Neugier, seine Aufgeschlossenheit, Neuem gegenüber, seine Fähigkeiten als Scout, seine Fairness, seine bedingungslose Liebe zu Mensch, Tier und Natur und seine übernatürliche Fähigkeit, die er zu Beginn des Bandes 1 geschenkt bekam. Diese Fähigkeit baut er nun immer mehr aus.

In diesem Band kommt Dennis mit 16 Jahren aus der Verganheit zurück, wo e

Transkulturelle
Ubersetzungsmodelle
Skandinavischer
Literatur
41 Transkulturelle Identität und Übersetzungsmodelle skandinavischer Literatur - Maria Krysztofiak
Auteur : Maria Krysztofiak
Genre : Foreign Languages
Dieser Sammelband erfasst ausgewählte Aspekte der literarisch konstruierten Identität und ihrer Umsetzung in narrative Weltbilder in den Werken skandinavischer Autoren. Dabei wird das Thema auf drei Ebenen erörtert, erstens im Rahmen der nationalen Denk- und Erzählmuster, zweitens im Bereich der skandinavischen, übernationalen Erzählung über gemeinsame Geschichte und Gegenwart sowie drittens im Hinblick auf die wirkungsästhetische Kommunikation der durch Übersetzungen skandinavischer Literaturen vermittelten Weltbilder und Kulturchiffren. Die Perspektive der Übersetzung der Literatur aus dem Norden hebt folgende Aspekte der Vermittlung skandinavischer Autoren hervor: die Notwendigkeit und die Art der Wiedergabe der charakteristischen Erzählweise, die auf die altnordische Narrativik zurückblickt, die Möglichkeit der Vermittlung eines durch den individuellen Kulturcode chiffri

Konstruktionen
Weiblicher
Postmoderne
42 Konstruktionen weiblicher Identität in der Postmoderne - Raffaela Gentili
Auteur : Raffaela Gentili
Genre : Psychology
Im Zentrum der vorliegenden Arbeit steht die Frage, wie Frauen in postmodernen Gesellschaften Identität herstellen, angesichts eines gesellschaftlichen Wandlungsprozesses, der mit einer Auflösung traditioneller Leitbilder und einer enormen Pluralität und Vielfalt optionaler Lebensmodelle einhergeht. Der Wandel von Rollen und der Positionierung von Frauen im gesellschaftlichen Kontext spiegelt sich auch im Wandel des Verständnisses von Identität. Dabei bilden die theoretischen Konzeptionen nach George H. Mead und Erik H. Erikson mit ihren unterschiedlichen Grundlagen zur Erklärung des Herstellungsprozesses von Identität den Ausgangspunkt der vorliegenden Analyse. Postmoderne Perspektiven zeichnen im Kontrast ein brüchiges, fragmentiertes Bild von Identität, als ein Spiegelbild gesellschaftlicher Prozesse des Auseinanderbrechens ursprünglich festgelegter Strukturen. In diesem Kon

Subjekt
43 Subjekt - Identität - Person? - Birgit Griese
Auteur : Birgit Griese
Genre : Social Science
Theoretische, methodologische sowie methodische Reflexionen sind für die Forschung konstitutiv, in ihren Verschränkungen liegen die Untersuchungsgegenstände begründet. Die Biographieforschung, die im Mittelpunkt des Bandes steht, ist mit diesen Anforderungen auf besondere Weise konfrontiert, da sie interdisziplinär aufgestellt ist und per se unterschiedliche „Subjekte“ (Psyche, Sprache, Gesellschaft) kennt. Zudem etablierten sich diverse Auswertungsverfahren in diesem Feld qualitativer Forschung, so dass es heute notwendiger denn je erscheint, die hermeneutischen Verfahren und die mit ihnen korrespondierenden Gegenstandsbereiche klar darzulegen.
In diesem Sammelband werden sowohl Fragen der Sozialforschung im Allgemeinen und der Biographieforschung im Besonderen aufgeworfen als auch methodologische Gegenstandsbestimmungen vorgestellt, wie sie etwa in der objektiven Hermen

Arbeiten
44 Arbeiten an der Identität - Eckart Conrad Lutz
Auteur : Eckart Conrad Lutz
Genre : Literary Criticism
Dieses Buch befasst sich mit der spirituellen Identität der Nonnen des niedersächsischen Frauenklosters Heiningen in der Mitte des 15. Jh.s. Es stützt sich auf eine Gruppe von Handschriften, die im Zuge der windesheimischen Reformierung des Konvents entstanden und die textlichen Grundlagen der Seelsorge und die neuen liturgischen Gewohnheiten festhielten. Die Liturgie der Aufnahme der Novizinnen und der Profess mit ihren Gesängen einschließlich der Notationen wird hier erstmals ediert und abgebildet und im Zusammenhang der Ausbildung und der Lebensform der Nonnen untersucht.

Schwache
Spannungsfeld
Konventioneller
Individueller
45 Starke und schwache Frauen im Spannungsfeld von konventioneller Moral und individueller Identität - Julia Korthus
Auteur : Julia Korthus
Genre : Language Arts & Disciplines
Ein Vergleich von Fanny Price und Jane Eyre, den beiden Romanheldinnen aus Jane Austens Mansfield Park bzw. Charlotte Brontës Jane Eyre, erscheint auf den ersten Blick nicht sehr vielversprechend. Nicht nur entstammen die beiden Romane verschiedenen Epochen Jane Austens Werk ist im Zeitalter der Romantik anzusiedeln, während Jane Eyre ein Produkt der viktorianischen Epoche ist , sondern sie unterscheiden sich auch im Hinblick auf das Genre: Mansfield Park gehört den sogenannten Sitten- und Erziehungsromanen an, während Jane Eyre zu den Entwicklungsromanen zu zählen ist. (Nünning 2004: 3) Auf den zweiten Blick erkennt man jedoch, dass die Handlungsverläufe beider Romane viele Punkte aufweisen, die sich zum Vergleich anbieten: Beide Protagonistinnen sind zu Beginn der Handlung Waisen, die von wohlhabenden Verwandten aufgenommen wurden wenn man auch im Fall von Fanny Price nicht von

Holocaust
Eigenen
46 Die Kinder des Holocaust auf der Suche nach der eigenen Identität - Kamila Motz
Auteur : Kamila Motz
Genre : Foreign Languages
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Russistik / Slavistik, Note: 1, Universität zu Köln (Slavisches Institut ), Veranstaltung: Überblick über die Geschichte der polnischen Prosa, Sprache: Deutsch, Abstract: Während des zweiten Weltkriegs wurden zirka 6 Millionen Juden Konzentrations- und Vernichtungslagern sowie bei Massenexekutionen umgebracht. Diejenigen, die Nazi- Terror überlebt hatten, trugen oftmals schwerwiegende physische und psychische Folgen davon, waren heimatlos und total niedergeschlagen. Auch nach dem Krieg änderte sich anfangs kaum etwas; die Probleme der europäischen Juden wurden häufig ignoriert. Die Überlebenden der Konzentrationslager wollten nach der Befreiung überallhin emigrieren, viele hatten auch vor, in ihre Heimat zurückkehren, fanden dort aber nichts anderes als Zerstörung und Verwüstung vor. Die Auswanderer mussten in fremden Ländern

Metropolitanitat
Stadtebauprojekt
Stuttgart
Stadtraum
47 Metropolitanität ohne Identität? Das Städtebauprojekt Stuttgart 21 und der Kampf um den Stadtraum - Axel Diehlmann
Auteur : Axel Diehlmann
Genre : Social Science
Städtebau und Stadtplanung als zielgerichtete politische Prozesse der Stadtentwicklung entsprechend ihrer Potentiale und dementsprechender Ideale sind nicht nur als Entwürfe eines Raumbildes zu betrachten, sondern vielmehr als initiative Projekte der Nutzungskonfiguration zu analysieren. Die Konzeption von Leitbildern als Medien der Architekturplanung symbolisieren zeitgenössische Perspektiven auf Stadtstruktur und lokale Identität. Die Transformation des städtischen Raums wird somit direkt zum Kristallisationspunkt kollektiver Aushandlungsprozesse auf Basis unterschiedlicher Verwertungsinteressen. Diese werden in der vorliegenden Arbeit am Beispiel des Städtebauprojekts Stuttgart 21 anhand einer kulturwissenschaftlichen Perspektive untersucht, um abseits der politischen Planungsverfahren den Stadtraum als Bedeutungsträger sowie Kristallisationspunkt urbaner Identität im Zeitgeis

Engagement
48 Identität und Engagement im Alter - Julia Steinfort
Auteur : Julia Steinfort
Genre : Social Science
Die Auseinandersetzung mit dem Thema 'Identität und Engagement im Alter' hat hohe – sowohl individuelle als auch soziale – Relevanz, da sich gesellschaftliche Bedingungen zur Gestaltung der nachberuflichen Lebenszeit massiv verändern. Ältere stehen vor der Aufgabe, diese oftmals viele Jahre umfassende Lebensphase für sich selbst als 'stimmig und passend' zu füllen. Das Dritte Alter birgt dabei sowohl Chancen als auch Aufgaben für die persönliche Weiterentwicklung. Die vorliegende Untersuchung zeigt, wie vielseitig Identitätsentwicklungen im Freiwilligen Engagement verlaufen können. Die Ergebnisse der Längsschnittuntersuchung liefern für die Engagementpraxis zahlreiche Hinweise, wie die Balancierung zwischen Selbst- und Mitverantwortung gelingen kann.

Europaische
Projekt
49 Europäische Identität als Projekt - Thomas Meyer, Christel Hartmann-Fritsch & Stiftung Genshagen
Auteur : Thomas Meyer, Christel Hartmann-Fritsch & Stiftung Genshagen
Genre : Politics & Current Events
Die Identität Europas ist noch immer ein hochgradig umstrittenes Thema. Fast alles, was dieses Thema betrifft, steht zur Diskussion. Sowohl die Rolle, die das Konzept für das politische Gemeinwesen Europa spielen kann als auch seine Ursprünge, Bedingungen und Inhalte. Der vorliegende Band versteht sich als ein praxisorientierter und interdisziplinärer Beitrag zur laufenden Debatte um die Bestimmung und die Verwirklichung einer europäischen Identität. Begleitet wurde die Entstehung des Bandes von einer Reihe von internationalen Konferenzen zum Thema, die die Stiftung Genshagen gemeinsam mit Thomas Meyer über einen längeren Zeitraum hinweg durchführte.

Kartographien
Alteritat
Englischen
Reiseberichten
50 Kartographien von Identität und Alterität in englischen Reiseberichten über die Neue Welt - Sabrina Kessler
Auteur : Sabrina Kessler
Genre : Literary Criticism
Im Zentrum dieser Studie steht die diskursive Konstruktion von Identität und Alterität in englischen Reiseberichten über die Neue Welt. Sie untersucht, wie in dieser hybriden Textgattung zwischen 1560 und 1630 das Andere und Fremde repräsentiert und funktionalisiert wird, wobei das Eigene stets als zentraler Bezugspunkt fungiert. In intensiven close readings betrachtet die Autorin zahlreiche Berichte über einige der berühmtesten englischen Reisen des Age of Discovery von John Hawkins, Martin Frobisher, Francis Drake, Walter Raleigh und John Smith. Anhand der jeweils spezifischen Signatur der Einzeltexte erstellt sie eine Kartographie des Anderen und Fremden in der englischen Reiseberichterstattung der Frühen Neuzeit über Amerika, die ebenso als eine Kartographie von Selbstbildern zu lesen ist.
Suggestions Relatives :

Identitat/